Herzlich willkommen auf der Website des Bundesarbeitskreises ARBEIT UND LEBEN!

ARBEIT UND LEBEN ist eine Weiterbildungseinrichtung, die vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und dem Deutschen Volkshochschulverband (DVV) getragen ist. Wir sind eine Fachorganisation der politischen und sozialen Bildungsarbeit. Wir möchten mit unseren Bildungsangeboten dazu beitragen, dass sich die ARBEIT und das LEBEN der Menschen nach den Kriterien von sozialer Gerechtigkeit, Chancengleichheit und Solidarität mit dem Ziel einer demokratischen Kultur der Partizipation entwickeln können.

Der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN ist der Dachverband der verschiedenen ARBEIT UND LEBEN Einrichtungen in den Ländern und Kommunen.

08
November
2017

Offizieller Auftakt des bundesweiten Modellprojekts Empowered by Democracy

Veranstaltung unter dem Thema "Stärken. Bilden. Vernetzen." am 8. Dezember 2017 in Berlin

„Welchen Beitrag kann politische Jugendbildung für die Teilhabe junger Geflüchteter leisten? Wie können mithilfe von Bildungsangeboten drängende Fragen des gemeinsamen Zusammenlebens verhandelt werden? Welche bewährten Ansätze gibt es bereits?“ Diese und weitere Fragen werden wir mit Ihnen sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutieren.

Die Veranstaltung markiert den offiziellen Auftakt des bundesweiten Modellprojekts „Empowered by Democracy“. Es eröffnet Bildungs- und Begegnungsräume, in denen Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund sich mit politischen Themen aus ihrem Lebensumfeld auseinandersetzen können. Ziel ist die Förderung demokratischen Denkens und Handelns in einer immer vielfältiger werdenden Gesellschaft. „Empowered by Democracy“ ist ein Projekt des Bundesausschuss Politische Bildung (bap) e.V. Umgesetzt wird das Vorhaben von den GEMINI-Mitgliedern Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB), Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke (AKSB), Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN (AL) und Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung (et). Es wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" des Bundesfamilienministeriums.
Bitte melden Sie sich bis zum 27. November 2017 zur Veranstaltung an. Informieren Sie gern auch Kolleginnen, Kollegen und andere interessierte Personen und Organisationen.

Das Programm zur Veranstaltung finden sie hier

Aktuelle Informationen zum Projekt auf der Projektwebseite.

Hier geht es zur Anmeldung.

Bei organisatorischen Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen das Veranstaltungsmanagement gern zur Verfügung.