Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch

tandemDas Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem ist die zentrale Fachstelle in der Bundesrepublik Deutschland für den Jugend- und Schülerinnen und Schüleraustausch mit Tschechien. Mit seinen Angeboten möchte das Koordinierungszentrum einen Beitrag zu einem friedlichen und freundschaftlichen nachbarschaftlichen Verhältnis leisten. Gleichzeitig zielen die Programme und Projekte darauf ab, die Mobilität von jungen Menschen zu erhöhen und somit Begegnungen von Menschen aus Deutschland und Tschechien zu fördern.

Die mit Förderung durch das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch (Tandem) von ARBEIT UND LEBEN in Kooperation mit Partnerinnen und Partnern in Tschechien und Deutschland organisierten Begegnungen richten sich überwiegend an Auszubildende. Die im Austausch mit tschechischen Jugendlichen gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen sollen dazu beitragen, ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch die Erweiterung der interkulturellen und berufsbezogenen Kompetenzen zu erhöhen und einen Beitrag zur Förderung ihres demokratischen Wertebewusstseins leisten, wie beispielsweise:

  • Begegnungen von Auszubildenden aus dem holzverarbeitenden und dem Gastgewerbe zu Fragen des Umweltschutzes und der grenzüberschreitenden Wirtschaftsentwicklung (ARBEIT UND LEBEN Thüringen),

  • Begegnungen von Jugendlichen zu Fragen Nachhaltiger Energieversorgung in Bad Schwangau und Prag (ARBEIT UND LEBEN Bayern)