Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Natur- und Umweltschutz auf der Insel Juist

Veranstaltung

Titel:
Natur- und Umweltschutz auf der Insel Juist
Wann:
Sonntag, 19. Mai 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 24. Mai 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Seminarnummer:
72086
Teilnahmebeitrag:
Doppelzimmer: 470,00 EUR , Einzelzimmer: 495,00 EUR , inkl. Unterkunft und Verpflegung, WLAN verfügbar (evtl. gebührenpflichtig)
Ort:
Juist
Seminarleitung:
Iris Frambach, Jens Heyken und Rafael Spreitzer

Beschreibung

Ist der Nationalpark ein geeignetes Schutzinstrument?

Das Wattenmeer, einzigartiger Lebensraum für eine besondere

Tier­ und Pflanzenwelt, ist durch den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zum großräumigen Schutzgebiet erklärt. Doch stehen Natur­ und Umweltschutz im Widerstreit zu politisch wirtschaftlichen Interessen. In diesem Spannungsfeld ergeben sich Konflikte, die eine weitreichende Gefährdung und Bedrohung dieser Naturlandschaft

in sich bergen. Wir wollen die ökologischen Grundlagen des Wattenmeeres auf der Insel Juist entdecken und erforschen. Naturkundliche Exkursionen sowie eine Auseinandersetzung mit der vielfältigen Problematik im Bereich Wattenmeer sollen uns diesen Lebensraum mit seinen Umweltbedingungen näher bringen.

Anmeldung: Geschäftsstelle Göttingen