Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Widerstand in Deutschland

Veranstaltung

Titel:
Widerstand in Deutschland
Wann:
Sonntag, 28. Juli 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 2. August 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Teilnahmebeitrag:
Doppelzimmer: 365,00 EUR , Einzelzimmer: 430,00 EUR , inkl. Unterkunft und Vollpension, WLAN verfügbar (evtl. gebührenpflichtig)
Ort:
Berlin
Seminarleitung:
Dr. Gerhard Wysocki

Beschreibung

Demokratie und Menschenrechte sind keine Selbstverständlichkeit. Die Schritte zu autokratischen und diktatorischen Systemen verlaufen meist unspektakulär und werden nicht selten von großen Teilen der Bevölkerung sogar herbeigesehnt. Die anschließenden Ergebnisse schockieren: von der Abschaffung der Presse­ und Demonstrationsfreiheit, über zweifelhafte Verhaftungen und Polizeiwillkür bis hin zur Ausschaltung von Gewerkschaften und wachsender Kriegsgefahr. Wir begeben uns in diesem Seminar auf die Spurensuche des deutschen Widerstandes in Deutschland gegen Diktatur, Krieg und Menschenvernichtung. Wir werden uns mit den Frauen und Männer des Widerstands befassen und suchen dabei Orte auf, in denen deren verschiedenen Motive und Aktionen dokumentiert werden. Welche Botschaften erkennen wir daraus für uns heute? Was sind die Zumutungen unserer Zeit - und was heißt es heute NEIN zu sagen?

Anmeldung: Geschäftsstelle Wolfsburg