Der Bundesarbeitskreis führt selbst keine Bildungsurlaube durch und kann auch keine näheren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen geben. Bitte wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Die Stadtgeschichte Wolfsburgs

Veranstaltung

Titel:
Die Stadtgeschichte Wolfsburgs
Wann:
Dienstag, 9. Januar 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 13. April 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
Seminarnummer:
3989
Teilnahmebeitrag:
124,- EUR
Ort:
38446 Wolfsburg

Beschreibung

Eine Expedition ins Mittelalter bietet dieser Bildungsurlaub rund um die Region Wolfsburg. Es geht dabei um das Leben der "einfachen" Leute bzw. des "gemeinen" Volkes. Noch heute tragen wir diese Geschichte in Form eines kollektiven Bewusstseins mit uns herum. Welche Bedeutung hatten hierbei die Burgen und Schlösser der Region? Diese Frage wird im Bildungsurlaub umfassend bearbeitet. Zudem wird auch eine Brücke in die Gegenwart geschlagen. Letztendlich profitieren wir noch heute von dieser Geschichte und können aus ihr lernen. Geboten wird Identität und geschichtliche Einordnung. Einen perfekten Ort zur Durchführung dieses Bildungsurlaubs bieten die Räumlichkeiten der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN in Wolfsburg. Es handelt sich um das ehemalige Wirtschaftsgebäude der Burg Neuhaus, das sich in direkter Nähe befindet. Das Eintauchen in die Geschichte gelingt hier auf besondere Weise, und die Phantasie wird angeregt.