Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

"Wie geht es dir?" - Den Umständen widersprechend.

Veranstaltung

Titel:
"Wie geht es dir?" - Den Umständen widersprechend.
Wann:
Sonntag, 1. Dezember 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 6. Dezember 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hessen (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Teilnahmebeitrag:
390 EUR (Ü/F, DZ, P), EZ Zuschlag: 150 EUR
Ort:
Berlin, Hotel Tiergarten Berlin, www.hotel-tiergarten.de

Beschreibung

Technischer Fortschritt, Arbeitsverdichtung, Zeit- und Leistungsdruck und eigene Überforderungsmuster führen dazu, dass Arbeit häufig nur noch als Belastung empfunden wird oder krank macht.

Dort wo Schnelligkeit und Effizienz gefordert sind, kommt es zunehmend auf die "Schnittstelle" Mensch an. Häufig geht es darum, wie wir mit Datenflut und Erwartungsdruck (anderer und dem eigenen) umgehen.

Gesundheit und Krankheit begleiten uns, häufig unter dem Blickwinkel unterschiedlicher Aspekte wie Arbeit oder Alter. Was aber verstehen wir und der Rest der Gesellschaft unter diesen großen Worten, wie werden diese definiert und welchen Einfluss haben diese Blickwinkel? Ab wann melden wir uns arbeitsunfähig (oder krank?), welches Verständnis und Empathie bringen wir welchen Krankheitsdiagnosen entgegen und wie beeinflusst unser (Arbeits)alltag und die Wirtschaft unsere Gesundheit?

Ein bewusster Umgang mit den eigenen Ressourcen sowie ein Gleichgewicht zwischen Leben und Arbeit bildet daher die Voraussetzung, um die beruflichen Herausforderungen zu managen.

Resiliente Menschen vermögen hemmende Faktoren und schwierige Ereignisse im (Berufs-)Leben konstruktiver zu verarbeiten.

In diesem Seminar wollen wir uns kritisch mit dem Gesundheitsbegriff auseinander setzen sowie Methoden des Selbstmanagements kennen lernen, um bessere Strategien für ein gesünderes Leben in Balance zu entwickeln.

Seminarinhalte:

  • Der Gesundheits- und Krankheitsbegriff
  • Gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen die Einfluss auf die Gesundheit nehmen
  • Der Umgang mit Diagnosen am Arbeitsplatz
  • Burn out erkennen und vorbeugen
  • Den täglichen Druck durch Resilienztraining bewältigen
  • Für eine gesündere work life balance sorgen
  • Sich aktiv in Arbeit und Gesellschaft für ein gesünderes Leben einsetzen