Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Die Vergangenheit in der Gegenwart. Nationalsozialistische Kontinuitäten in Deutschland am Beispiel Nürnbergs

Veranstaltung

Titel:
Die Vergangenheit in der Gegenwart. Nationalsozialistische Kontinuitäten in Deutschland am Beispiel Nürnbergs
Wann:
Sonntag, 14. Juli 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 19. Juli 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hessen (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Teilnahmebeitrag:
350 EUR (Ü/F, DZ, P), EZ Zuschlag: 80 EUR
Ort:
Nürnberg, Caritas-Pirckheimer-Haus gGmbH, www.cph-nuernberg.de

Beschreibung

In Nürnberg sind die Spuren des alten und neuen Nationalsozialismus vielerorts anzutreffen und tief in die Geschichte der Stadt eingeschrieben. Allein räumlich ist die Stadt durch das Reichsparteitagsgelände und seine Nomination als "Führerstadt" während des NS geprägt und durch Begriffe wie Nürnberger Gesetze und Nürnberger Prozesse untrennbar mit dieser Zeit verbunden. Die Nürnberger Prozesse bildeten zwar den Auftakt für die gesellschaftliche Auseinandersetzung und Aufarbeitung der NS-Verbrechen, jedoch dauerte es noch eine ganze Weile, bis sich die Stadt Nürnberg selbst ihrem "unliebsamen" Erbe annahm. Daher war Nürnberg nicht nur Schauplatz des NS, sondern ist auch ein Ort der Aufarbeitung und der Auseinandersetzung, der uns ermöglicht, Fragen nach deutscher Erinnerungspolitik zu stellen. Doch Nürnberg ist ebenso Schauplatz jüngerer nationalsozialistischer Kontinuitäten und das Fortbestehen dieser Ideologie hat seine Spuren in der Stadt hinterlassen: Der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) verübte in Nürnberg drei rassistische Morde und einen Anschlag. Wie sind diese Morde und der NSU-Komplex in deutscher Geschichte zu verorten? Und wie unterscheiden sich Auseinandersetzung und Aufarbeitung damals und heute?

Bei unserem Bildungsurlaub in Nürnberg beschäftigen wir uns chronologisch mit (Neo)Nazismus in Deutschland und befassen uns dabei vor allem auch mit Fragen der Auseinandersetzung, Aufarbeitung und Erinnerung nationalsozialistischer Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart