Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Emotionale Kompetenz und Entspannung : Seminarwoche - Bildungsurlaub

Veranstaltung

Titel:
Emotionale Kompetenz und Entspannung : Seminarwoche - Bildungsurlaub
Wann:
Montag, 24. Juni 2019, 09:30 Uhr - Freitag, 28. Juni 2019, 15:30 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Nordrhein-Westfalen (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Teilnahmebeitrag:
165 EUR
Ort:
Wuppertal, VHS, Auer Schulstr. 20
Seminarleitung:
Dagmar Kasel

Beschreibung

Kennen Sie das?

  • Sie reagieren auf das Verhalten anderer Menschen manchmal heftiger, als Sie eigentlich wollen?
  • Sie lassen sich durch bestimmte Personen leicht provozieren oder aus der Ruhe bringen?
  • Sie sind sich selbst gegenüber sehr kritisch, haben selbstverurteilende Gedanken?
  • Sie möchten Ihre eigenen Gefühle besser ausdrücken können?

Dann könnte eine Woche Emotionale Kompetenz und Entspannung Ihnen neue Anregungen, Hilfestellungen und Impulse liefern. Emotionale Kompetenz ist eine Schlüsselfähigkeit, die sehr stark darüber entscheidet, wie wir mit uns selbst und anderen Personen umgehen - privat und beruflich. Die Steigerung unserer individuellen emotionalen Kompetenz führt dazu, dass wir in schwierigen Situationen zunehmend sicher, souverän und klar reagieren können:

  • Klarheit über die eigenen "roten Knöpfe" erlangen
  • Auslöser für typische Reaktionen/Kommunikationsmuster erkennen und alternative Strategien entwickeln
  • Wahrnehmung für die eigenen Gefühle in schwierigen Situationen verbessern
  • mit Emotionen wie Wut, Ärger, Frust bei sich und anderen wirksam umgehen
  • Emotionen ausdrücken

Außerdem werden wir täglich Entspannungsübungen machen, die unterstützen, dass wir in guten Kontakt zu uns selbst, unserem Körper und unseren Gefühlen kommen. Entspannungsübungen helfen, dass sich das Erfahrene "setzen" kann, und bei regelmäßiger Anwendung führen sie zu mehr innerer Gelassenheit und Kraft. Außerdem beinhaltet das Seminar einen Besuch im Salzhaus Wuppertal.

Der Kurs kann auch als Vertiefung von Teilnehmenden genutzt werden, die zuvor an dem Seminar Stress erkennen - Stress bewältigen teilgenommen haben.

Teilnehmerzahl: i.d.R. bis 12

Sonstiges: Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Bergischen VHS.

Anmeldung und weitere Infos:

www.bergische-vhs.de oder TEL.: 0202 563 2100

Beratungszeiten: montags & donnerstags, 15: 00-19: 00 Uhr, unter der Rufnummer 0202 563 2100

(in den Schulferien eingeschränkte Beratungszeiten)