Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Was passiert in Hamburgs Süden? - Naturschutz und Regionalentwicklung in Harburg

Veranstaltung

Titel:
Was passiert in Hamburgs Süden? - Naturschutz und Regionalentwicklung in Harburg
Wann:
Montag, 24. Juni 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 28. Juni 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hamburg (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Seminarnummer:
1941109
Teilnahmebeitrag:
150,00 EUR
Ort:
Hamburg
Seminarleitung:
Klaus Koerth

Beschreibung

"

Südlich der Elbe wurden in den letzten Jahren sowohl neue Naturschutzgebiete als auch neue Baugebiete entwickelt. Von der Fischbecker Heide bis zur Elbe gibt es (noch?) vielfältige Natur- und Erholungslandschaften, die wir per Rad erkunden. Wo bedrängen Gewerbe- und Wohnflächen die Natur? Gilt der Ausbau der Infrastruktur nur dem Auto oder auch dem Fahrrad? Ein kritischer Blick auf die Entwicklung in Hamburgs Süden.

Bitte Fahrrad mitbringen! Um einen Transport in der S-Bahn zu ermöglichen, liegen die Seminarzeiten zwischen 10 und 18 Uhr.

Zusätzliche Kosten für ÖPNV und Eintritte

"