Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Hamburg im Deutschen Kolonialismus - Missionare, Händler und Soldaten

Veranstaltung

Titel:
Hamburg im Deutschen Kolonialismus - Missionare, Händler und Soldaten
Wann:
Montag, 20. Mai 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 24. Mai 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hamburg (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Seminarnummer:
1941106
Teilnahmebeitrag:
150,00 EUR
Ort:
Hamburg
Seminarleitung:
Dr. Fabian Schwarzbauer

Beschreibung

"

Ob mit dem Import exotischer Güter aus Übersee oder mit Truppentransporten in sogenannte "Schutzgebiete" - Hamburg gehörte zu den größten Profiteuren des deutschen Kolonialismus. Welche Spuren der unrühmlichen Verstrickung in Unterdrückung, Ausbeutung und blutige Kolonialkriege sind heute noch zu sehen? Wie geht die Hansestadt mit ihrer historischen Verantwortung um? Eine geschichtliche Erkundungstour mit Bezug zur Gegenwart.

In Kooperation mit dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED)

Zusätzliche Kosten für den ÖPNV und Eintritte

"