Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

St. Pauli für alle? - Vom Armenhaus zum In-Viertel

Veranstaltung

Titel:
St. Pauli für alle? - Vom Armenhaus zum In-Viertel
Wann:
Montag, 6. Mai 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 10. Mai 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hamburg (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Seminarnummer:
1941104
Teilnahmebeitrag:
150,00 EUR
Ort:
Hamburg
Seminarleitung:
Martin Reiter,

Beschreibung

"

Der Stadtteil steht für Rotlicht, Fußball, Party - aber auch für Armut. Und es ist ein Viertel, in dem die Bewohner_innen ihre Belange selber in die Hand nehmen. Dem gegenüber stehen Massentourismus und private Investoren. Welche Folgen haben sie für die Entwicklung St. Paulis? Wie passen steigende Mieten und teure Eigentumswohnungen mit Basisinitiativen und Solidarität mit Geflüchteten und Obdachlosen zusammen?

Zusätzliche Kosten für den ÖPNV und Eintritte

"