Der Bundesarbeitskreis führt selbst keine Bildungsurlaube durch und kann auch keine näheren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen geben. Bitte wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Sizilien: Arbeit, Alltag, Antimafia - Eine Reise zum Verständnis alltäglicher Probleme

Veranstaltung

Titel:
Sizilien: Arbeit, Alltag, Antimafia - Eine Reise zum Verständnis alltäglicher Probleme
Wann:
Sonntag, 2. September 2018, 09:00 Uhr - Samstag, 8. September 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hamburg
Seminarnummer:
1842102
Teilnahmebeitrag:
720,00 EUR
Ort:
Hotel Royal Catania
Seminarleitung:
Dieter Hölterhoff

Beschreibung

Eine Reise zum Verständnis alltäglicher Probleme

Korruption, Mafia, Flüchtlinge, Zitrusfrüchte, Goethe ... Sizilien weckt viele Assoziationen. Welche Bedeutung haben sie für den Alltag der Sizilianer_innen? Wir treffen verschiedenste Vertreter_innen, z. B. aus Politik, Justiz, Polizei, Wissenschaft sowie der Antimafiakommission. Mit ihnen diskutieren wir die Folgen der organisierten Kriminalität für Arbeitsmarkt und Wirtschaftsstruktur. Wir betrachten die historisch-politischen Hintergründe und versuchen eine Einordnung in deutsche und europäische Zusammenhänge. Wie werden Veränderungen gestaltet? Welche Rolle spielen EU-Fonds?

7 Reisetage, 6 Ü/F

Unterbringung im DZ, EZ-Zuschlag: 222 ¤

Kosten ohne Anreise

Unterkunft: Hotel Royal Catania

www.hotelroyalcatania.it

Anmeldung unter: https://hamburg.arbeitundleben.de/pb/bildungsurlaub