Der Bundesarbeitskreis führt selbst keine Bildungsurlaube durch und kann auch keine näheren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen geben. Bitte wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Banken, Krisen, Demokratie - Klassische Geldpolitik und ihre Alternativen

Veranstaltung

Titel:
Banken, Krisen, Demokratie - Klassische Geldpolitik und ihre Alternativen
Wann:
Sonntag, 23. September 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 28. September 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Hamburg
Seminarnummer:
1841138
Teilnahmebeitrag:
360,00 EUR
Ort:
Haus der Jugend Frankfurt e.V.
Seminarleitung:
Dr. David Löw Beer

Beschreibung

Klassische Geldpolitik und ihre Alternativen

In dem Seminar bringen wir Licht in das Dunkel der Finanzmärkte: Womit verdienen deutsche Banken Geld und wie stark finanzieren sie sozial und ökologisch fragwürdige Projekte? Welche politische Macht haben Banken und Banker_innen? Wir sprechen aber nicht nur über, sondern auch mit Banker_innen und beschäftigen uns zudem mit alternativen Banken, nachhaltiger Geldpolitik und unkonventionellen Finanzsystemen (z. B. Regionalwährungen).

Anreise Sonntagnachmittag

Zusätzliche Kosten für Eintritte und Fahrten vor Ort

Leistung: Ü in DZ/HP (EZ nicht möglich), Seminarleitung

www.jugendherberge-frankfurt.de

Anmeldung unter: https://hamburg.arbeitundleben.de/pb/bildungsurlaub