Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Politik in Alltag und Parlament - wie funktioniert das eigentlich?

Veranstaltung

Titel:
Politik in Alltag und Parlament - wie funktioniert das eigentlich?
Wann:
Montag, 25. Februar 2019, 09:00 Uhr - Freitag, 1. März 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Bremen (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Seminarnummer:
900.023
Ort:
Bremen
Seminarleitung:
Caren Emmenecker

Beschreibung

Als kleinstes Bundesland und 2-Städte Staat weist Bremen viele Besonderheiten auf, auch die der sog. kurzen Wege. Welche Interventions- und Handlungsmöglichkeiten haben Menschen in Bremen, die sich politisch engagieren wollen? Sind die Wege tatsächlich so kurz und wie kommen politische Entscheidungen in Bremen zustande? Hinweise dazu erhalten wir beispielsweise von Bürgerinitiativen oder Gewerkschaften. Mit Parlamentarier_innen kommen wir darüber ins Gespräch, was sie veranlasst hat, sich den vielfältigen Aufgaben eines/einer Abgeordneten zu stellen. Wie lässt sich diese umfangreiche Tätigkeit im Bremischen Halbtagsparlament mit den beruflichen und familiären Anforderungen vereinbaren und wie erleben diese Politiker_innen ihren Alltag als Entscheider_innen? Wir besuchen eine Sitzung der Bremischen Bürgerschaft, bekommen einen Einblick in den parlamentarischen Alltag und werfen einen Blick "hinter die Kulissen". Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit mit Abgeordneten aktuelle politische Themen zu besprechen und erfahren, wie Haushaltspolitik in "Zeiten leerer Kassen" geht.