Aus freien Stücken - Die Alten machen Medien

Veranstaltung

Titel:
Aus freien Stücken - Die Alten machen Medien
Wann:
Montag, 2. Juli 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 6. Juli 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Bremen
Seminarnummer:
800.012
Ort:
Wremen
Seminarleitung:
Orhan Calisir, Dr. Reinhard Töneboehn

Beschreibung

Massenmedien sind Teil dessen, was wir das 'soziale Gedächtnis' nennen. Internet, Fernsehen,

Rundfunk und Zeitung aber organisieren nicht nur gesellschaftliche Kommunikation und Erinnerungen, sie prägen auch unser Bild von der Gegenwart und stellen Wirklichkeit her. In diesem Kontext prägen die Massenmedien auch unser Bild vom Alter und der alternden Gesellschaft.

Im Prozess des demografischen Wandels sind 'Alte' auch zur Zielgruppe der Massenmedien geworden. Untrennbar verbunden mit Werbung entdecken sie die kaufkraftstarke Zielgruppe der 'Älteren', für die sich vor nicht langer Zeit allenfalls nur Arzneimittelhersteller interessiert hätten.

Das Seminar setzt sich kritisch mit der oben skizzierten medienpolitischen Entwicklung und den damit verbundenen Leitbildern vom Alter und der alternden Gesellschaft auseinander.

Über diese kritischen Betrachtungen hinaus, werden Ansätze und Erfahrungen ehrenamtlicher Medienarbeit von Älteren vorgestellt und Chancen für medienpolitische Engagements von Älteren erprobt.