Bitte beachten Sie, dass diese Bildungsurlaubsangebote nicht vom Bundesarbeitskreis, sondern von den Landesorganisationen von ARBEIT UND LEBEN veranstaltet werden. Nähere Informationen zu den Inhalten und organisatorischen Fragen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort vor Ort sehr gerne.

Zur Anmeldung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bei Interesse DIREKT an die regionalen Anbieter, nämlich an die jeweiligen Landesorganisationen.

Mulmig? M u t i g! ...da hätte doch jemand eingreifen müssen!

Veranstaltung

Titel:
Mulmig? M u t i g! ...da hätte doch jemand eingreifen müssen!
Wann:
Montag, 18. März 2019, 09:30 Uhr - Freitag, 22. März 2019, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Berlin (Kontaktinformationen der Landesorganisation zeigen ...)
Seminarnummer:
19-56011
Teilnahmebeitrag:
124,45 Euro, 64,60 Euro (ermäßigt)
Ort:
VHS, Goethestr. 9-11, 12207 Berlin-Lichterfelde
Seminarleitung:
Chaska Stern, Angelika Vogel

Beschreibung

Zivilcourage. Ein Thema, bei dem gesellschaftlicher und eigener Anspruch und die Wirklichkeit meist auseinanderklaffen. Oft entscheidet man sich für das Wegschauen und findet gute Gründe dafür. Das Wissen um vorhandene Möglichkeiten und um unsere Grenzen stärkt unser Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit. In diesem Seminar entwickelt jede/r Teilnehmende selbst ein individuell angepasstes Handlungsrepertoire aus Kommunikation, Gewaltprävention und Deeskalation. Dazu gehört auch die Möglichkeit realistischer Selbstverteidigung. Wir schaffen effektive Strategien - für den Arbeitsplatz und für kritische Situationen im täglichen Leben. Ziel ist, auch in mulmigen Momenten sicher zu sein, das Richtige zu tun.

In Kooperation mit der VHS Steglitz-Zehlendorf

Die Kooperationsveranstaltung findet zu den Teilnahmebedingungen der Berliner Volkshochschulen http: //www.berlin.de/vhs/service/geschaeftsbedingungen/ statt. Dazu wird Ihre Anmeldung an die VHS weitergeleitet.