Von der Agora zur Börse - Spielarten von Wirtschaft in Geschichte und Gegenwart

Veranstaltung

Titel:
Von der Agora zur Börse - Spielarten von Wirtschaft in Geschichte und Gegenwart
Wann:
Donnerstag, 27. September 2018, 09:00 Uhr - Freitag, 28. September 2018, 17:00 Uhr
Landesorganisation:
ARBEIT UND LEBEN Berlin
Seminarnummer:
18-56040
Teilnahmebeitrag:
Teilnahmebeitrag: 52,- Euro, erm. 26,- Euro (mit Teilverpflegung), für Mitglieder von ver.di Berlin-Brandenburg, NGG Berlin-Brandenburg und IG BCE Berlin-Mark Brandenburg übernehmen die Gewerkschaften
Ort:
Ort:
Seminarleitung:
Seminarleitung: Sophia Bickhardt

Beschreibung

In welchem Wirtschaftssystem leben wir? Sollte man es Marktwirtschaft nennen oder Kapitalismus? Was ist der Unterschied zwischen beiden? Was ist der Zweck des Wirtschaftens: Güter zur Befriedigung von Bedürfnissen zu erarbeiten oder Gewinn zu erzielen? Was sagt die Art, wie beides verknüpft ist, über den Rahmen aus, in dem gewirtschaftet wird? Und wie ist alles geworden, was es jetzt ist?

Im Seminar widmen wir uns der Entwicklung des Wirtschaftssystems in Deutschland. Wir erkunden die Unternehmensbiografie eines größeren 'Players', erörtern die verschiedenen Funktionslogiken von Finanzmarkt und Realwirtschaft, diskutieren die Idee des Freihandels und nehmen den Disput um soziale Gerechtigkeit auf. In die Reflexionen eingebettet sind Fragen nach den Annahmen zum Verhalten des Menschen, dem Verhältnis von Markt und Staat und das Problem, dass individuelle rationale Entscheidungen für die gesamte Gesellschaft Unvernunft hervorbringen können.


Für die Seminar wird Ihnen der Bescheid über die Anerkennung als Bildungsurlaub circa sechs Wochen vor Seminarbeginn zugeschickt. Soweit nicht anders angegeben, finden die Seminare bei ARBEIT UND LEBEN, Kapweg 4, 13405 Berlin, Nähe U-Bahnhof Kurt-Schuhmacher-Platz, statt. Bei einigen Seminaren können Fahrtkosten für den ÖPNV und/oder Eintrittspreise für ausgewählte Seminarpunkte hinzukommen. Die meisten Seminare sind sehr laufintensiv und nicht barrierefrei.