ARBEIT UND LEBEN Netzwerk zur Beratung ausländischer Beschäftigter

2 Mobile Flüchtlingslotsen Rüdiger WinterDas ARBEIT UND LEBEN-Netzwerk zur Beratung auslän­discher Beschäftigter wurde 2017 zum fachlichen Austausch, zur Qualifizierung und zur gemeinsamen Öffentlichkeits­arbeit gegründet.

Das Netzwerk sichert Austausch und gemeinsame Weiterentwicklung!

  • Die Praxiserfahrungen auf der örtlichen und Landesebene sind die „Erdung“, unsere Basis in der realen Arbeitswelt.
  • Der überregionale Erfahrungsaustausch und die Qualifizierung der Beraterinnen und Berater stellt ein zentrales Qualitätsmerkmal aus. Diese Veranstaltungen werden vom AL Netzwerk organisiert.
  • Die transnationale Vernetzung und Expertise ist durch die Beteiligung an internationalen Projekten sowie die Kooperation mit internationalen Partnern gewährleistet.

In der Beratungsarbeit können wir die Expertise und das Kernprofil von ARBEIT UND LEBEN aus den Bereichen Arbeitswelt – zielguppenorientierte Bildung und Beratung – Anbindung an die Gewerkschaften miteinander verbinden und verschränken. Aus dieser Kombination entwickelt sich die spezifische Qualität unserer Arbeit.

Damit deckt ARBEIT UND LEBEN lokal, regional und bundesweit einen wichtigen Teil der Beratungsarbeit ab und ist somit ein zentraler Partner zur Umsetzung von fairen Arbeitsbedingungen und gerechten Löhnen für ausländische Beschäftigte auf dem deutschen Arbeitsmarkt.