Die Beratungsstellen in den Bundesländern

Die Beratungsangebote bei ARBEIT UND LEBEN basieren auf gemeinsam definierten Qualitätsmerkmalen:

  • Beschäftigung von muttersprachlichen Berater und Beraterinnen (rumänisch, bulgarisch, polnisch, ungarisch, russisch, arabisch, englisch, spanisch, französisch…)
  • Die Beraterinnen und Berater kommen aus dem sozialen Umfeld bzw. haben einen Bezug in das soziale und kulturelle Umfeld der zu Beratenden.
  • ARBEIT UND LEBEN verfügt über langjährige Expertise zur Bildungsarbeit mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Die zentralen Entwicklungen in der europäischen Arbeitswelt werden wahrgenommen und bezogen auf die Konsequenzen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen analysiert. Dieses Fachwissen bezieht sich insbesondere auch auf die Branchen, in denen ausländische Beschäftigte tätig sind.
  • Das Beratungsangebot ist flexibel: Wir bieten mobile Beratung an und suchen die Menschen mit Beratungsbedarf auf. Ebenso bieten wir Beratung in den Beratungsstellen an.
  • Vor Ort sind die ARBEIT UND LEBEN-Organisationen in ein breites Kooperationsnetzwerk mit allen zentralen Akteurinnen und Akteuren eingebunden.
Karte