30
November
-0001

Artikelhinweis in "der betriebsrat": Den demografischen Wandel gestalten

Victoria Schnier, pädagogische Mitarbeiterin beim Bundesarbeitskreis und Koordinatorin in dem Projekt "female PROFFESIONALS" informiert, was es mit dem demografischen Wandel auf sich hat und wie dem begegnet werden kann. Aktuell seien über 30% der Bevölkerung 60 und mehr Jahre alt. Die 30- bis 49-jährigen stelllten bislang noch die große Mehrheit der Beschäftigten dar, ihr Anteil würde sich zugunsten des Anteils der älteren Beschäftigten verringern.

30
November
-0001

Arbeitskreis Internationales bei ARBEIT UND LEBEN: Für Mobilität und gegen Rechtspopulismus in Europa

Angesichts der Debatte um die Serie rechtsextremistischer Mordanschläge in Deutschland vereinbarten die Mitglieder des Arbeitskreises Internationales bei ARBEIT UND LEBEN, das Thema "Rechtspopulismus in Europa" bei der kommenden Programm- und Projektplanung stärker in den Blick zu nehmen. Es gelte, das infolge der Finanzkrise schlechte Image Europas aufzugreifen und die in der veröffentlichten Meinung häufig geäußerten negativen Einschätzungen zur Europapolitik zu hinterfragen, um populistischen anti-europäischen Stimmungen zu widerstehen und das Aufleben überwunden geglaubter Stereotypen gegenüber den europäischen Nachbarstaaten zu verhindern.

30
November
-0001

Stellenausschreibungen für die Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten von ARBEIT UND LEBEN Berlin

ARBEIT UND LEBEN Berlin, sucht zum 01.02.2012 für die Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten in der Keithstrasse 1-3, 10787 Berlin (Schöneberg) eine Beraterin / einen Berater/in mit sehr guten (muttersprachlichen) Griechischkenntnissen und eine Beraterin / einen Berater mit sehr guten (muttersprachlichen) Arabischkenntnissen zur Beratung von Arbeitnehmer/innen nicht-deutscher Herkunft in ihrer jeweiligen Muttersprache bzw. auf Deutsch.

Zu beratender Personenkreis: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht-deutscher Herkunft, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit.

30
November
-0001

Grundausbildung für Teamerinnen und Teamer internationaler Jugendbegegnungen

Ziel der Grundausbildung, deren erster Teil vom 28.11. bis 3.12.2011 in Düsseldorf stattfindet, ist es, künftigen Teamerinnen und Teamern Rüstzeug zur Anwendung und Entwicklung eigener und flexibler Herangehensweisen bei internationalen Begegnungen zu vermitteln, den Austausch über die theoretische und praktischen Aspekten der interkulturellen Bildung zu fördern und den Erwerb von Methoden- und Handlungskompetenzen zu ermöglichen.

30
November
-0001

Auslandsseminare von ARBEIT UND LEBEN 2012

Auch im neuen Jahr bietet ARBEIT UND LEBEN ein vielseitiges Angebot an Auslandsseminaren der politischen Bildung an, für die über die Gesetze zur Bildungsfreistellung in verschiedenen Bundesländern Bildungsurlaub beantragt werden kann.

Über ARBEIT UND LEBEN Berlin besteht beispielsweise die Möglichkeit, im März 2012 mit dem Airbus A 380 nach Japan zu reisen. Ein Jahr nach dem Jahrhundertbeben und der folgenreichen Atomkatastrophe von Fukushima kann Japan als Land einer mehr als tausendjährigen Kultur- und Literaturtradition mit zeitloser Ästhetik entdeckt werden - ein Land, das zugleich süchtig nach technischen Neuheiten, einer faszinierenden Comic- und Modewelt zu sein scheint und in dessen allgemein konsensorientierter Gesellschaftsordnung infolge der Natur- und Reaktorkatastrophe Risse sichtbar werden.