Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN präsentiert sich in Imagefilm

FilmstillAL-Präsidentin Elke Hannack

Mit seinem gerade veröffentlichten Image-Film präsentiert der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN seine bundesweite Bedeutung und Vernetzung seiner vielfältigen Arbeit. Premiere hatte der Trailer auf der 37. Mitgliederversammlung in Wuppertal mit äußerst positiver Resonanz der anwesenden Gäste.

Der Film gibt in dynamischer Abfolge Einblicke in die Aktivitäten von AL. In Wortbeiträgen prominenter Expertinnen und Experten werden beispielsweise der politische Dialog mit AL oder Auswirkungen der inhaltlichen Arbeit auf das politische Leben in Deutschland thematisiert. O-Töne und Statements im Film werden von folgenden wichtigen und mit AL verbundenen Akteurinnen und Akteuren präsentiert:

  • Elke Hannack, Präsidentin von ARBEIT UND LEBEN, Stellvertreterin DGB-Bundesvorstand
  • Daniela Kolbe, MdB
  • Annegret Kamp-Karrenbauer, DVV-Präsidentin, Ministerpräsidentin Saarland
  • Thomas Krüger, Präsident bpb

 

Save-the-Date: 15. Juni 2017, Berlin – Verleihung des bap-Preis Politische Bildung

Bap2017 vergibt der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) zum fünften Mal den "Preis Politische Bildung". Die Verleihung wird am 15. Juni ab ca. 11.30 Uhr in Berlin stattfinden.
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich diesen Termin bereits vormerken und wir Sie zur Preisverleihung in Berlin begrüßen dürften. Informieren Sie gern auch KollegInnen und andere interessierte Organisationen. Die Einladung zur Verleihung wird Anfang Mai verschickt.

Save-the-Date: bap-Fachtagung am 14. bis 15. Juni 2017 in Berlin

Bap„Jugend ermöglichen“ und „Politische Bildung stärken“ – mit diesem Fokus veranstaltet der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) vom 14. bis 15. Juni 2017 in Berlin eine Fachtagung zum 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung.
 
Akteure und in der politischen Bildung Engagierte sind herzlich eingeladen, die zentralen jugendpolitischen Herausforderungen des im Februar 2017 veröffentlichten Berichts für die politische Jugendbildung mit Mitgliedern der Berichtskommission, ExpertInnen der politischen Bildung und politisch Verantwortlichen zu diskutieren.
 
Das Tagungsprogramm sowie weitere organisatorische Informationen zur Fachtagung wird in Kürze unter www.bap-politischebildung.de zur Verfügung gestellt.

30
November
-0001

Schulwettbewerb: alle für Eine Welt für alle

Die Ausschreibung zur 5. Runde des Wettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik startet im Sommer 2011 mit dem Thema "Was siehst du, was ich nicht sehe? - Perspektive wechseln!" Einsendeschluss ist Ende März 2012, die Preisverleihung findet im Schloss Bellevue am 04.06.2012 statt.

30
November
-0001

Stellenangebot von ARBEIT UND LEBEN Rostock

Die Kreisarbeitsgemeinschaft "Arbeit und Leben" Rostock e. V. mit Sitz in Rostock – ein staatlich anerkannter Bildungsträger im Bereich der allgemeinen und politischen Weiterbildung – sucht zum 1. November 2011 eine Pädagogische Leiterin/einen Pädagogischen Leiter.

30
November
-0001

Einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung 2011

Zum zehnten Mal lobt die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) den "einheitspreis - Bürgerpreis zur Deutschen Einheit" aus. Wieder sind engagierte Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme aufgerufen. Gesucht werden Personen und Projekte, die auf kreative Weise den deutschen und den europäischen Ost-West-Einigungsprozess gestalten.

30
November
-0001

Bernd Rebens ist gestorben.

Mit Betroffenheit möchten wir darüber informieren, dass unser Vorstandsmitglied Bernd Rebens in der vergangenen Woche nach langer Krankheit gestorben ist.

Bernd Rebens war geschäftsführender Pädagogischer Leiter der Bildungsvereinigungen Arbeit und Leben Niedersachsen e.V. und Sachsen-Anhalt e.V. bis 1993. Im Anschluss ist Bernd Rebens im Vorstand der Bildungsvereinigungen weiterhin engagiert geblieben, in Sachsen-Anhalt bis zu seinem Tod.

30
November
-0001

Bildungsfreistellung ist Thema beim Deutschlandfunk

In der DLF-Sparte "Pisa plus - das Forum für lebenslanges Lernen" geht es am Samstag, 6. August um das Thema Bildungfreistellung. Lothar Jansen, Referent in der Geschäftsstelle des Bundesarbeitskreises ARBEIT UND LEBEN, gibt Auskunft über Grundlagen und Angebote und beantwortet Fragen von Hörerinnen und Hörern.