Grundbildung bei ARBEIT UND LEBEN Berlin

Alphabündnis Tempelhof Schöneberg

Das Alpha-Bündnis Tempelhof-Schöneberg ist ein Netzwerk der Akteure im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg, die sich für Grundbildung und Alphabetisierung von Erwachsenen einsetzen.

BasisKomPlus in Berlin

Basiskompetenz am Arbeitsplatz stärken

In BasisKomPlus setzt ARBEIT UND LEBEN gemeinsam mit Unternehmen Angebote der arbeitsplatzorientierten Grundbildung um – durch Qualifizierungen für Beschäftigte, Information und Sensibilisierung im Unternehmen und durch die Zusammenarbeit mit betrieblichen „Schlüsselpersonen“ wie z.B. Betriebs- und Personalräten.

Mit dem BetriebsCheck und dem BasisKompetenzCheck werden Grundbildungbedarfe im Unternehmen erhoben. und passgenaue Grundbildungsangebote mit Bezug zum Arbeitsplatz umgesetzt. In Berlin wird außerdem die Dokumentationssoftware Casian genutzt: Beratungen und Coachings können so strukturiert und Bedarfe abgeleitet werden.

BasisKomPlus in Berlin: http://www.berlin.arbeitundleben.de/projekte-und-dienstleistungen/basiskomplus.html

Ansprechpartnerin in Berlin: Sevim Aydin, Tel: 030 - 5130 192 36, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

eVideo

Web Based Training (WBT) für arbeitsplatzbezogene Grundkompetenzen

Ausreichende Grundkompetenzen sind der Schlüssel für berufliche Integration. Das gilt besonders in Zeiten von Digitalisierung und zunehmenden Arbeitskräftebedarf. Das WBT eVideo vermittelt gezielt und motivierend arbeitsplatzbezogene Grundkompetenzen. Das WBT richtet vor allem an Beschäftigte, die unterstützende Tätigkeiten ausführen, sowie an Auszubildende sowohl im Bewerbungsprozess, als auch während der Ausbildung. Personen in Umschulungsmaßnahmen, Quereinsteiger und Geflüchtete sind weitere Zielgruppen.

Kurssystem zur Verbesserung der ausbildungsorientierten Literalität junger Erwachsener

„Kurssystem zur Verbesserung der ausbildungsorientierten Literalität junger Erwachsener“ ist ein angebotsorientiertes Projekt. Das Angebot richtet sich an junge Erwachsene im ausbildungsreifen Alter zwischen 16 -25 Jahren (Ausnahmen sind möglich) und ist offen für Lernende des zweiten Bildungsweges der Berufsorientierung und -ausbildung.

MENTO

Kollegiales Netzwerk für Grundbildung und Alphabetisierung

Das Projekt MENTO unterstützt dabei, vorhandenen Grundbildungsbedarf zu erkennen und Möglichkeiten der Qualifizierung zu entdecken. MENTO setzt dazu auf die Ausbildung von betrieblichen Mentorinnen und Mentoren/ Lernberaterinnen und Lernberatern und den Aufbau von Netzwerken.