26
Oktober
2017

Neue Webseite für „Empowered by Democracy“ ist online

Politische Jugendbildung und Teilhabechancen in der Migrationsgesellschaft gestalten

Website „Empowered by Democracy“Die neue Website für das trägerübergreifende Projekt „Empowered by Democracy“ ist online: Unter www.empowered-by-democracy.de sind Informationen zu Bildungsangeboten mit detaillierten Hintergrundinformationen, Terminen und weiteren Aktivitäten sowie Kooperationspartnerinnen und -partnern abrufbar. In Kürze werden hier auch Konzepte und Materialien zur politischen Bildungsarbeit mit jungen Geflüchteten und diversen Gruppen veröffentlicht.

25
Oktober
2017

ver.di und GEW fordern Bundesgesetz für die Weiterbildung

Gewerkschaften machen sich für einheitliche, verbindliche Strukturen, mehr Qualität, bessere Ressourcen und Freistellungsansprüche stark

Berlin/Frankfurt a.M. – Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordern ein Bundesweiterbildungsgesetz. Dafür haben sie, gemeinsam mit der IG Metall, konkrete Vorschläge vorgelegt. Ziel ist unter anderem, den Zugang, die Teilnahme und die Finanzierung von Weiterbildung einheitlich auf hohem Niveau sicher zu stellen.

Weiterbildung soll zur Deckung des Fachkräftebedarfs beitragen, gesellschaftliche Prozesse der Individualisierung, Pluralisierung, des Strukturwandels und der Digitalisierung unterstützen. Sie soll Fragen einer älter werdenden Gesellschaft beantworten und die Zivilgesellschaft mitentwickeln. Die neue Bundesregierung, so die Gewerkschaften, muss sich darum kümmern, die passenden Rahmenbedingungen zu garantieren und die Qualität der Weiterbildung durch einheitliche Mindeststandards zu sichern.

23
Oktober
2017

Regionaler Auftakt BasisKomPlus in Hamburg

Gut aufgestellt für Grundbildung

Maike Merten, Sabine Raab und Swetlana Pomjalowa (v.l.n.r.)Maike Merten, Sabine Raab und Swetlana Pomjalowa (v.l.n.r.)„Erste Schritte am Computer“ oder „Mit Kundinnen und Kunden sprechen“ im Gastronomiealltag – zwei Beispiele dafür, wie arbeitsorientierte Grundbildung auch in Hamburg seit Januar 2017 entwickelt und umgesetzt wird. Das BasisKomPlus-Team mit Maike Merten, Sabine Raab und Swetlana Pomjalowa (v.l.n.r.) hat dazu ein weites branchenspezifisches Netzwerk mit Betrieben und Unternehmen aufgebaut, die ersten Qualifizierungen für die Beschäftigten beginnen schon dieses Jahr.  Die Auftaktveranstaltung BasisKomPlus am 12.10. 2017 im Berliner Bogen in Hamburg wurde in Kooperation mit dem Grundbildungsprojekt eVideo von ARBEIT UND LEBEN Berlin gestaltet. Denn BasisKomPlus (www.basiskom.de) mit dem Schwerpunkt auf „face-to-face“ Grundbildungsqualifizierungen und eVideo als video- und gamebasiertes Lernprogramm (www.lernen-mit-evideo.de ) können sich in der Praxis gut ergänzen.  

19
Oktober
2017

Selbstgesteuert und experimentell: Deutsch-französische Fortbildung vom 20. bis 25.11. 2017 in Frankreich

Prozesse der Selbstbildung in einem interkulturellen Umfeld

Diese Weiterbildung richtet sich an Jugendleiterinnen und Jugendleiter, die innovative und aktivierende Methoden für ihre Bildungsarbeit konzipieren und ausprobieren wollen. Sie beruht auf dem Ansatz der Selbstorganisation und dem selbstorganisierten Lernen. Die Teilnehmenden tauschen Erfahrungen und Best-Practice Methoden aus, lernen bewusst voneinander, sprechen Schwierigkeiten und Herausforderungen ihrer Arbeit an und finden gemeinsam Lösungen. Das Besondere ist, dass das Programm und der Lernprozess in der Gruppe selbstgestaltet wird. Diese Erfahrung wird als Schlüssel für die Begleitung und Moderation von künftigen Jugendbegegnungen verstanden.

18
Oktober
2017

Fortbildung: Alles anders – alles neu? Politische Bildung mit (jungen) Geflüchteten

2. – 3. November 2011 in Bremen

Logo "Empowered by Democracy"Alles anders – alles neu? Politische Bildung mit (jungen) Geflüchteten: Unter diesem Titel lädt ARBEIT UND LEBEN Bremen vom 2. – 3. November 2017 ins Lidice-Haus in Bremen zu einer spannenden Fortbildung für Teamende in der politischen Jugendbildung ein, die mit jungen Geflüchteten bereits arbeiten oder es in Zukunft tun werden.

Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen die Themen:

  • Reflexion eigener Bilder von und Haltung gegenüber Geflüchteten
  • Empirische Erkenntnisse zu Einstellungen Geflüchteter zu Demokratie und menschenfeindlichen Einstellungen
  • Auseinandersetzung mit Mehrsprachigkeit in der politischen Bildung
  • Blick über den Tellerrand auf neue bzw. adaptierte Methoden und Konzepte
16
Oktober
2017

Gemeinsam für Empowerment – Politische Jugendbildung sucht Partner

Matchmaking Day am 21. November 2017 in Dortmund

Logo "Empowered by Democracy"Politische Jugendbildung stärkt die Urteils- und Handlungsfähigkeit in der demokratischen Migrationsgesellschaft. Das Projekt „Empowered by Democracy“ bietet eine Vielfalt von Seminaren, Workshops und Projekten, in denen Kinder- und Jugendliche ermutigt und befähigt werden, ihr Recht auf Teilhabe wahrzunehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Empowerment von jungen Menschen mit Fluchthintergrund.

Die Veranstaltung am 21. November 2017 in Dortmund versteht sich als „Matchmaking Day“, als Vernetzungstagung, die Austausch und Kooperationen anstoßen soll. Sie richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Jugendbildung aus den Mitgliedsorganisationen des Bundesausschuss politische Bildung (bap e. V.).

11
Oktober
2017

Dokumentation 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages erschienen

Rückblick auf die vielfältigen Highlights der Fachmesse und des Fachkongresses

Dokumentation "22 Mio. junge Chancen"Einige Monate sind vergangen seit der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf zu Ende gegangen ist.

Die erfolgreiche Veranstaltung fand sowohl in der Fachöffentlichkeit als auch in den Medien ein sehr positives Echo. Die nun vorliegende Dokumentation gibt einen bunten Einblick in die drei Veranstaltungstage und liefert einen Rückblick auf die vielfältigen Highlights der Fachmesse und des Fachkongresses.

Zusammen mit der GEMINI („Gemeinsame Initiative der Träger politischer Jugendbildung“) war auch der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN mit einem Stand und einem Fachforum dabei: „Die digitale Gesellschaft gemeinsam gerecht gestalten – Impulse für die politische Jugendbildung und eine jugendgerechte Netzpolitik“.

09
Oktober
2017

DIE-Forum Weiterbildung am 12. Dezember in Siegburg

Einmischen, positionieren, verbinden. Erwachsenenbildung und Öffentlichkeit

DIE LogoDas diesjährige „DIE-Forum Weiterbildung“ findet am 12. Dezember im Katholisch-Sozialen Institut auf dem Michaelsberg in Siegburg statt. Unter dem Motto „Einmischen, positionieren, verbinden“ thematisiert das DIE-Forum Weiterbildung das Verhältnis von Erwachsenenbildung und Öffentlichkeit. Die Keynote hält bpb-Präsident Thomas Krüger.

05
Oktober
2017

ARBEIT UND LEBEN Sachsen und der Sächsische Volkshochschulverband erhalten Innovationspreis Weiterbildung des Freistaates Sachsen

Gemeinsame Auszeichnung für das Projekt „Wegweiserkurse für Asylsuchende in Erstaufnahmeeinrichtungen“

2017 09 20 Innovationspreis Foto 1Für das von AL Sachsen gemeinsam mit dem Sächsischen Volkshochschulverband durchgeführte Projekt „Wegweiserkurse für Asylsuchende in Erstaufnahmeeinrichtungen“ erhielten beide Institutionen den Innovationspreis Weiterbildung des Freistaates Sachsen. Das Modellprojekt fand seinen Anfang in der AL-Vorstandssitzung am 05.12.2014 und wurde erheblich von StM Petra Köpping & Team unterstützt.